Kindertagesstätte - Katholische Pfarrei Christ König Landau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kindertagesstätte

• Kontakt,  Öffnungszeiten und Ansprechpartner



Kath. Kindertagesstätte Christ König
Leiterin:  Diana Frey
Heinrich-Jakob-Fried-Str. 1
76829 Landau
Tel: 06341-20715
E-mail:

kita.ld.christ-koenig@bistum-speyer.de




Öffnungszeiten für alle Kinder:

8.00 bis 11.30 Uhr  13.30 Uhr bis 16 Uhr
Zusätzlich für berufstätige Eltern:
7.30 Uhr bis 12.30 Uhr  13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Für unsere Ganztageskinder:
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr

• Unsere Räume in der Einrichtung

Unsere Kita ist eine 3-gruppige Einrichtung. In der Pippi Langstrumpf- und Bob der Baumeister Gruppe sind jeweils 25 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahre. In unserer Nemogruppe 15 Kinder von 1 - 3 Jahre.
Wir haben 3 Gruppenräume:
 die Nemogruppe mit angrenzendem Nestzimmer          (Schlafraum)
 die Pippi Langstrumpf Gruppe
 die Bob der Baumeister Gruppe
Außerdem gibt es einen Turn- u. Schlafraum, ein Zahlenzimmer, ein Buchstabenzimmer für die Schulkinder und unser Sprachangebot, ein Kinderbad, eine Küche, zwei Materialräume, ein Büro und ein Teamzimmer.

• Unser Tagesablauf:
Von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr sind zwei Gruppen im Frühdienst geöffnet. In dieser Zeit bringen die Eltern ihr Kind.
Die Kinder kommen an, können frühstücken, miteinander spielen oder etwas basteln und malen.
Ab 8.00 Uhr sind alle Gruppen geöffnet.
Um 10.45 Uhr treffen sich alle Kinder zum Morgenkreis. Hier werden mit den Kindern Themen erarbeitet, Probleme  besprochen, es werden neue Kinder vorgestellt, Geburtstage gefeiert, Erzählkreise  veranstaltet,  Regeln besprochen, oder ganz einfach Kreisspiele gesungen und Fingerspiele gemacht.
Um 11. 3o Uhr werden die Kinder zum Mittagessen gerufen, die anderen werden abgeholt. Kinder berufstätiger Eltern können bleiben bis 12.30 Uhr.
Die Gruppe der Essenskinder erlernt hygienische Dinge wie Toilettengang oder gründliches Händewaschen.
Nach dem Mittagessen, welches wir selbst in der Einrichtung zubereiten, gehen die Tageskinder zum Ruhen.
Ab 13.30 beginnt für die Kinder der Nachmittag. Nun sind nur 2 Gruppen geöffnet, damit unsere Kleinen besser Ruhe haben.
Ab 14.30 werden die Tageskinder geweckt, gewickelt und es gibt unseren Nachmittagssnack für alle anwesenden Kinder.
Um 16.00 Uhr endet der Tag, für Kinder berufstätiger Eltern um 16.30 Uhr

• Unsere Projekte/Angebote
In jedem Gruppenraum findet sich die Möglichkeit sowohl zum kreativen Arbeiten, wie zum Spielen oder Konstruieren. Die Kinder sind eingeladen zum Experimentieren, miteinander zu agieren, Freundschaften zu knüpfen und zu halten. Dabei werden sie von 2 oder 3 Erzieherinnen unterstützt.
Der Turnraum ist einmal wöchentlich für jeweils ein Gruppe geöffnet, dort sie können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben. Je nach Wetterlage ist das Außengelände für alle Kinder offen. Hier machen Sie erste Erfahrungen im Klettern, Radfahren, Sand spielen u.v.m.
Ebenso gibt es in unserer Kita jährlich wechselnd unterschiedliche  Projekte.
Besondere Förderung bekommen die Kinder auch in unserem Sprachprogramm und dank unserer interkulturellen Fachkraft, auch in der Kommunikation und Kooperation. Nähere Informationen dazu erhalten sie jederzeit in unserer Einrichtung.

• Unsere Pädagogik, unsere Ziele
Das ist uns wichtig:
 Die Selbständigkeit des Kindes zu fördern
 Rausgehen bei fast jedem Wetter
 Feste und Gottesdienste feiern mit unseren Kindern und
    deren Familien
 Freiräume zu erobern und zu nutzen
 „Learning by doing“
 Sprach- und Sprechentwicklung des Kindes im Alltag
    fördern
 Ausflüge
 Backen
 Räume und Material anregend zu gestalten
 Spielmöglichkeiten mit den Kindern zu schaffen
 Sanfte Übergänge gestalten von zu Hause in die Kita,
    von der Kita in die Schule

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü